ein aufregender Opernabend liegt hinter uns

Am 19. März 2016 fand das Frühjahrskonzert der Musikkapelle Pfunds statt, das die Besucher in diesem Jahr in die Welt der Oper eintauchen ließ.

Als sich die Idee zum diesjährigen Frühjahrskonzert gerade erst entwickelte, gaben wir unserem Projekt zunächst den Titel „Operndiva versus Musikkapelle Pfunds“. Nach den ersten Proben stellte sich jedoch heraus, dass es glücklicherweise kein Gegeneinander, sondern ein harmonisches Miteinander werden sollte und wir strichen die unpassende Präposition aus unserem Titel. Zugegeben, ein wenig hat es uns um den ursprünglichen Titel leidgetan, denn das bereits abgehaltene Foto-Shooting zum geplanten Plakat wäre äußerst vielversprechend gewesen… :)

Wir konzentrierten uns dann aber auf das Musikalische und nachdem das Konzert nun hinter uns liegt, können wir auf einen äußerst gelungenen Ausflug in die Welt der Oper zurückblicken. Ein Ausflug, der von Kapellmeister Thomas Greil am Dirigentenpult geleitet und von Andrea Wachter moderiert wurde. Dem Applaus und den vielen positiven Rückmeldungen nach zu urteilen, konnten wir die Zuhörer durchaus für Opernmusik begeistern. Einen großen Teil dazu beigetragen hat dabei unsere Sopranistin. Nadja Nigg aus Liechtenstein, die uns Musikerinnen und Musiker schon nach der ersten Probe von ihrer Stimme begeistert hatte, vermochte es tatsächlich dem Hauptschulsaal ein gewisses Opern-Flair einzuhauchen. Wobei einhauchen hier die gänzlich falsche Wortwahl ist - ihre unverstärkte Stimme übertönte den gesamten Saal und selbst 28 Blechbläser, 26 Holzbläser und 7 Schlagwerker stellten dabei kein Hindernis für sie dar.

Es hat uns auf jeden Fall sehr viel Freude bereitet mit Nadja gemeinsam dieses Konzert aufzuführen und für alle, die nicht dabei sein konnten oder diese Kombination noch einmal hören möchten: Nadja wird im Sommer im Rahmen unserer Sommerkonzerte am neuen Pavillonplatz noch einmal mit uns auftreten. Nähere Infos dazu werden wir auf www.musikkapelle-irgendwie „wia war des noamal“? Punkt at veröffentlichen.

Noch einmal gratulieren möchten wir Florian Mark, unserem Mr. Trumpet des Abends, der das gleichnamige Solostück für Trompete in souveräner Manier zum Besten gab.

Auch in diesem Jahr durften wir Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vornehmen; Bezirksobmann-Stellvertreter des Oberen Gerichts Ulrich Thurnes, Bürgermeister Rupert Schuchter, Kapellmeister Thomas Greil und unser Obmann-Team Gebhard Plangger, Stefan File, Kurt Plangger und Manuel Plattner zeichneten folgende Mitglieder aus:


Tamara Bober

Viktoria Federspiel

Stefan File

15 Jahre Mitglieder der Musikkapelle Pfunds


Rudolf Thöni

40 Jahre Mitglied der Musikkapelle Pfunds


Herbert Greil

50 ! Jahre Mitglied der Musikkapelle Pfunds

Herbert ist damit der dritte Musikant der MK Pfunds, der diese Ehrung entgegennehmen konnte. Die nächsten Ziele lieber Herbert sind die 55, 60, 65 und 70-jährige Mitgliedschaft!


Noch einige Namen möchten wir an dieser Stelle nennen:

Vielen Dank

…an unseren Fotografen Mario Volenik (MV Photo), weitere Fotos von ihm folgen noch!

…an Peter Wille für die Hilfe beim Auf- und Abbau

…an Bernd Thöni für das Bild, das wir Herbert Greil überreichen durften

…an Reinhard Thöni für die geschnitzte Lyra, die wir Rudolf Thöni überreichen durften

…an den Floristen Blumen Andy für den Blumenschmuck auf unserer Bühne

…an unser gesamtes After-Show-Party-Team…inklusive der fleißigen Kellner

...der Freiwilligen Feuerwehr Pfunds für den Parkplatzdienst


Nach dem BARBIER VON SEVILLA von Gioachino Rossini ertönte ein lautes „Wunderbar!“ von einem der jüngsten Besucher aus dem Saal. Ein schönes Fazit für diesen Abend, wenn wir sogar ein Kind für die Oper begeistern konnten!


Insgesamt war das Frühjahrskonzert ein großer Erfolg und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.


Ein weiteres Danke auch an:

...Peter Wille für die Hilfe beim Auf- und Abbau

...den Floristen Blumen Andy für den Blumenschmuck

...unser gesamtes Bar-Team

...an alle mit deren Mithilfe wir ein schönes Frühjahrskonzert abhalten konnten!

Tischdeckemitflair blumenwieseinseoland
Ok
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.