Arch. Dipl.-Ing.

Stefan FILE

Nachhaltig alleine ist zu wenig, viel zu wenig. Ein Baum existiert auch nicht nur um sich selbst zu erhalten, sondern er bringt einen Mehrwert für alle Lebewesen auf der Erde. Das Gleiche gilt auch für ein Gebäude. Der Mehrwert von ihm muss sein, dass es allen nützt und dadurch etwas Neues entsteht. Wenn also manche fragen, warum für 60 Personen so viel Geld verbaut wird, kann man nur antworten, weil ein Verein nicht nur nachhaltig ist, sondern einen eindeutigen Mehrwert für die Gemeinde bringt. In seiner Heimat zu bauen ist in Zeiten von weltweiten Flüchtlingswellen ein großes Glück und ein klares Bekenntnis für den Glauben an die Zukunft.

Als Architekt und Musiker mit Leidenschaft war es für mich eine große und schöne Herausforderung, das Probelokal planen zu dürfen. Besonders der Arbeitsgruppe, Christian Thöni, Thomas Greil, Gebhard Plangger und Eva Maria Schmitzberger, möchte ich als Teammitglied danken. Ein weiterer Dank gilt der verständnisvollen Bauherrschaft, Bürgermeister Gerhard Witting und den Gemeinderäten, der professionellen Bauleitung unter Dipl.-Ing. Karl Stecher sowie den Musikantinnen und Musikanten, denn nur im Miteinander ist die Verwirklichung eines so großen Projekts möglich. Einzelkämpfer gehören in die Vergangenheit. Dies gilt sowohl für die Bauwelt als auch für das Vereinsleben.

"Klare Entscheidungen schaffen Vielfalt und sich alles offen lassen zu wollen verhindert Aktivität."

Stefan File, Architekt

Architekt zu sein bietet täglich Hunderte von Möglichkeiten zu scheitern. Diesen Möglichkeiten offen zu begegnen ist die Hauptaufgabe in diesem Beruf. Auf die Frage: „Hätte man das nicht anders machen können?“, antworte ich immer: „Ja, aber die Entscheidung ist gefallen“. Vielleicht ist es gerade in der heutigen Zeit ein Glück, in einem Beruf tätig zu sein, in dem klare  Entscheidungen eingefordert werden. Klare Entscheidungen schaffen Vielfalt und sich alles offen lassen zu wollen verhindert Aktivität. Somit ist aus meiner Sicht der wahre Wert des Lebens die Liebe zur Vielfalt.

Liebe Pfundserinnen und Pfundser, nutzt auch ihr euren Pavillonplatz. Fordert ein, nehmt teil und gestaltet mit. Der Wert unseres Dorfes ist die Lebendigkeit, mit der es bespielt wird.

Stefan File
Architekt & Mitglied der Musikkapelle Pfunds

Tischdeckemitflair blumenwieseinseoland