Auftakt 1986

Mit dem diesjährigen Frühjahrskonzert können wir mittlerweile auf 25 Frühjahrskonzerte zurückblicken. Es ist interessant festzustellen, welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten es über die Jahre gegeben hat.

Meist wurden nicht nur traditionelle, sondern auch moderne Stücke aufgeführt. Einzelne Stücke wurden wiederholt gespielt und finden sich in mehreren Programmheften. Mit dabei waren immer wieder Solostücke einzelner Musikanten bzw. Stücke für Ensembles; insbesondere im Jahr 2010, als der gesamte zweite Teil des Konzerts unter den Titel „Junge Solisten der Musikkapelle stellen sich vor“ gestellt wurde. Auch das Jugendorchester der Musikkapelle wirkte immer wieder mit.

Einen eindeutigen Wandel gab es hinsichtlich der Anzahl der gespielten Stücke; während anfangs noch bis zu 15 Stücke aufscheinen, stehen später weniger, dafür aber längere Werke auf dem Programm. Auch größere Projekte wurden zuweilen umgesetzt – beispielsweise wurde der „Traum eines österreichischen Reservisten“ unter Mitwirkung der Schützenkompanie Pfunds aufgeführt; außerdem wagte sich die Musikkapelle Pfunds an ein Musical heran; das Musical „Zukunft“ wurde gemeinsam mit dem Kinderchor, einer Theatergruppe u.a. dargeboten. Franz File, Karl Schuchter, Adelbert Spiss, Stefan Köhle und Thomas Greil waren die Kapellmeister, die unsere Frühjahrskonzerte leiteten. Für alle Interessierten hier ein Rückblick auf das Programm des ersten Frühjahrskonzertes, das in Pfunds stattgefunden hat: 

Programm Frühjahrskonzert 1986

Spielmannsgruß – Marsch von Hans Schmid
Frühlings-Ouvertüre – von Johann Österreicher
Der lustige Dorfschmied – Charakterstück von Sepp Neumayr

Zwei Spielstücke von Musikschülern
- Selbdritt – Marsch
- Aus grauer Städte Mauern – Lied
Blumengeflüster – Walzer von Emil Štolc
Volksweisen – Solo für 3 Klarinetten
Marsch der Medici – von Johan Wichers
PAUSE
Jagdschloss Waldenbuch – Ouvertüre von Hans Freivogel
Zizibe-Polka – von Adolf Vančura – Solo für 2 Klarinetten und Blasmusik
Verlorenes Glück – Polka von Emil Hasibar
Eskapaden-Galopp – von Antonín Dvořák, Bearbeitung Hanns Olbert
Ungarischer Tanz – Solo für 3 Klarinetten
Bozner Bergsteiger Marsch – von Sepp Tanzer

Weitere Programme sind unter 'Verein-Geschichte-Konzerte' zu finden. Sollte jemand fehlende Programme ergänzen können, bitte an presse@musikkapelle-pfunds.at senden! Danke! 

Tischdeckemitflair blumenwieseinseoland
Ok
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.